Infos aus den Medien


BioRN: Funding approval for the development and validation of the Health Axis Europe Partnering Platform (HAEPP)

18.12.2017

Heidelberg (D) | BioRN, together with its project partners, has been successful with its application within the call „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ (Clusters – Networks – International) from the Federal Ministry of Education and Research (BMBF). The HAEPP project aims to bundle the innovative strengths of science and industry and will provide

... weiter lesen

Interventionsraum 4.0

10.10.2017

Das regionale Wirtschaftsmagazin Econo Rhein-Neckar ist das renommierte Magazin für Unternehmer, Selbstständige, Geschäftsführer, Existenzgründer, Leitende Angestellte und Entscheider in der Region. Regionale mittelständische Unternehmen sowie „Global Player“ aus der Metropolregion Rhein-Neckar stehen dabei im Mittelpunkt der Berichterstattung. In Ausgabe 04/17 vom 6. Oktober 2017 erschien ein Artikel über den Forschungscampus M²OLIE: Interventionsraum 4.0Im interdisziplinären „Mannheim Molecular

... weiter lesen

„Das zermürbende Warten für den Patienten entfällt“

19.09.2017

Am Medizintechnik-Forschungscampus des Mannheimer Uniklinikums werden Roboter für medizinische Eingriffe getestet. Der Röntgen-Roboterarm des Herstellers Siemens umkreist lautlos mit seinen beiden Erfassungsgeräten den Patienten und lokalisiert millimetergenau die Lage einer verdächtigen Gewebeveränderung in dessen Körper. An dieser Stelle kommt der Roboter der Augsburger Firma Kuka ins Spiel. Er platziert den Einführmechanismus für die Biopsie-Nadel punktgenau

... weiter lesen

Mannheim forscht

14.08.2017

Mannheim kann Wissenschaft. Natürlich denkt man dabei zuerst an die Universität mit ihren bekannten Wirtschaftswissenschaftlern. Doch das war es noch lange nicht. Denn erstens arbeiten an der Uni im und rund um das Schloss auch zahlreiche Wissenschaftler aus anderen Disziplinen. Und dann forschen in Mannheim längst auch Fachleute in ganz anderen Bereiche: Von Medizintechnologie bis

... weiter lesen

Mannheims neue Arbeiterklasse

21.07.2017

Entscheidendes tut sich in diesem Jahr im Bereich Medizintechnologie. Am 28. März fiel mit dem Ersten Spatenstich der Startschuss für die Errichtung des Mannheim Medical Technology Campus (MMT-Campus). „Die Konzentration auf einen Campus in unmittelbarer Nachbarschaft zum Universitätsklinikum Mannheim eröffnet einzigartige Chancen zur engen Verzahnung von Forschung, Klinik und Medizintechnologie-Unternehmen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz.

... weiter lesen

Die Hochschule ist Teil der Medizininformatik-Initiative des BMBF

14.07.2017

MIRACUM-Projekt wird unter Beteiligung der Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim mit 32,1 Millionen Euro im Rahmen der Medizininformatik-Initiative des BMBF gefördert. Die Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim erhält gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg eine Förderung von rund 4,2 Millionen Euro zum Aufbau eines Mannheimer Datenintegrationszentrums sowie eines universitätsübergreifenden neuen

... weiter lesen

Prof. Dr. Thomas Henzler mit Marie-Curie-Ring ausgezeichnet

26.05.2017

Wissenschaftliche Auszeichnung der Deutschen Röntgengesellschaft geht an Mannheimer Radiologen Die Deutsche Röntgengesellschaft fördert die Wissenschaft in ihrer Disziplin durch die Vergabe von verschiedenen Preisen, die herausragenden Persönlichkeiten gewidmet sind und alljährlich im Rahmen des Deutschen Röntgenkongresses vergeben werden. Ein Preis darunter ist besonders begehrt: Der Marie-Curie-Ring gilt als Anerkennung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet

... weiter lesen

Der Startschuss für den Mannheim Medical Technology Campus ist gefallen

28.03.2017

Der erste Spatenstich und damit der Auftakt zur Errichtung des Mannheim Medical Technology Campus (MMT-Campus) ist geschafft: Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat gemeinsam mit Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, Rektor der Universität Heidelberg, sowie Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstandes der L-Bank, am Dienstag, 28.

... weiter lesen

Aussichtsreiches Forschungsfeld

23.01.2017

Gutachter bewerten Pilotphase der Fraunhofer-Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie. „Die Zukunft operiert in Mannheim“ prangt auf einem Foto, das einen Hybrid-Operationssaal (OP) zeigt. Dort kommen nicht etwa Patienten unters Messer, sondern neue Hightech-Verfahren samt komplexer Abläufe auf den Prüfstand – entwickelt von der Fraunhofer Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie,

... weiter lesen

Wirtschaftsministerium fördert RegioWIN-Leuchtturmprojekt Business Development Center Medizintechnologie in Mannheim

08.12.2016

„Die Gesundheitswirtschaft ist ein Wachstumssektor mit hohem wirtschaftlichem Potenzial. Die Unternehmen dieser Branchen bieten sehr viele hochqualifizierte, innovative und krisensichere Arbeitsplätze. Mit der Förderung des Business Development Centers Medizintechnologie in Höhe von 7 Millionen Euro stärken wir den aufstrebenden Medizintechnik-Standort Mannheim und damit die Zukunftsfähigkeit der ganzen Region“, so Staatssekretärin Katrin Schütz. Sie übergab den

... weiter lesen