Infos aus den Medien


Mannheimer Institut für intelligente Systeme in der Medizin

05.07.2022

MIiSM Eröffnungsveranstaltung nachgeholt Mannheim, 5. Juli 2022 Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg bündelt im „Mannheimer Institut für intelligente Systeme in der Medizin“ (MIiSM) ihre Expertise in Medizintechnik und Medizinphysik. Unter dem Dach des Forschungsschwerpunkts „Medizinsystemtechnologie“ treibt das Institut die Forschung und Entwicklung auf den Gebieten Digitalisierung, Automatisierung und intelligenter Systeme in der Medizin

... weiter lesen

Eröffnungsfeier CUBEX ONE

06.06.2022

Gebündelte Medizintechnik-Power auf dem Mannheim Medical Technology Campus Mannheim, 3. Juni 2022 Am 3. Juni wurde das CUBEX ONE pandemiebedingt ein knappes Jahr nach Einzug der ersten Mieterinnen und Mieter in feierlichem Rahmen eröffnet. Nach der politischen Eröffnung u. a. durch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Prof. Dr. Matthias Weidemüller, Prorektor für Innovation und Transfer

... weiter lesen

Vertreter der Universidad Maimónides besucht M²OLIE

01.06.2022

Mannheim, 25. Mai 2022 Aus dem Gastvortrag im virtuellen M²OLIE-Seminar wurde ein Gastbesuch vor Ort: Bereits im Februar diesen Jahres berichtete Dr. Christian Rizzo, Ärztlicher Direktor, Leiter des Bioimaging Deptartment & Direktor der Diagnostic Imaging Specialization an der Universidad Maimónides in Argentinien im Rahmen eines Gastvortrags über die Ausrichtung, Forschungsaktivitäten und Infrastruktur der Universität in

... weiter lesen

INTERVIEW: M²OLIE ABROAD

05.05.2022

Von September 2021 bis Februar 2022 forschte Dr. med. Johann Rink, Assistenzarzt in der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin an der Universitätsmedizin Mannheim, im Rahmen seiner Tätigkeit am Forschungscampus M²OLIE unter der Anleitung von Prof. Dr. Dieter Enzmann an der University of California in Los Angeles, USA. In einem spannenden Interview über den Forschungsaufenthalt, der

... weiter lesen

Auf der DMEA präsentiert Fraunhofer innovative Forschungsarbeiten für den Leitmarkt Gesundheit

21.04.2022

Vorstellung des M²OLIE-Projekts „ProM²etheus“ im Themenfeld „Digitalisierung klinischer Behandlungspfade“ Forschungskompetenz für die Gesundheitswirtschaft von morgen Wie können Software-Anwendungen Fachpersonal und Patienten bei der Prävention, der Diagnostik und der Therapie unterstützen? Wie gelingt die Früherkennung kardiovaskulärer Krankheiten? Wie kann eine ganzheitliche Digitalisierung von Behandlungspfaden funktionieren? Diese und weitere Fragen zur Gesundheits-IT von heute und morgen beantworten

... weiter lesen

M²OLIE’s goal is to turn cancer into a chronic disease

24.03.2022

Pressemitteilung vom Spanischen M²OLIE-Partner GMV GMV’s research campus is applying robotics and precision medicine to take on the battle against oligometastatic cancer GMV is the only Spanish firm among the 28 members making up the German research campus M²OLIE (Mannheim Molecular Intervention Environment), now in its tenth year of fostering collaboration between clinical and technological

... weiter lesen

Neuer M²OLIE Film und Broschüre

02.02.2022

Highlights zur Halbzeit der zweiten Förderphase Seit 2013 arbeitet der Forschungscampus M²OLIE mit mittlerweile 28 Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft erfolgreich und fokussiert an der Vision, die Volkskrankheit Krebs in eine chronische Krankheit zu überführen. Die Innovationskraft von M²OLIE wird maßgeblich durch die langfristige Ausrichtung der Projekte unter einem Dach und die interdisziplinäre Zusammenarbeit auf

... weiter lesen

STAATSMINISTER BEI M²OLIE VOR ORT

23.01.2022

Vertreter des Forschungscampus und der Universitätsmedizin Mannheim empfangen Dr. Florian Stegmann Am 20. Januar besuchte Dr. Florian Stegmann, Staatsminister im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten und Chef der Staatskanzlei, den Forschungscampus vor Ort, um sich einen persönlichen Eindruck von der Innovationskraft von M²OLIE und dem Universitätsklinikum Mannheim zu machen. Professor Dr. Hennes, Professor Dr. Schönberg und Professor

... weiter lesen

Projektfilm PC3: Photon-Counting Computertomographie (CT)

17.12.2021

In dem vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg geförderten Verbundvorhaben „Photon-Counting CT Konsortium“ der Universitätsklinika Freiburg, Tübingen und Mannheim werden zusammen mit deren Konsortialpartnern Siemens Healthineers und der Landesagentur BIOPRO Baden-Württemberg GmbH seit April 2021 neue innovative Computertomographie-Geräte (CT) erforscht. Die neuartige PC-CT Technologie gilt als Grundlage für eine substantiell verbesserte digitale Patientenversorgung

... weiter lesen

Computer-Tomographie der nächsten Generation

22.11.2021

Photon-Counting CT Konsortium Freiburg, Tübingen, Mannheim trägt zur Digitalisierung des Medizinsektors in Baden-Württemberg bei. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut bei der Vorstellung des neuen, innovativen Photon-Counting-Computertomographen in Tübingen. Freiburg / Mannheim / Tübingen, 16.11.2021 Die Digitalisierung des Medizinsektors vorantreiben, die Etablierung einer digitalen Innovationsplattform forcieren und die Verbesserung der klinischen Versorgung fördern, das sind die erklärten

... weiter lesen