Unter dem Dach des Forschungscampus M²OLIE arbeiten Partner aus den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Informatik und Betriebswirtschaftslehre multidisziplinär zusammen, um eine patientenzentrierte und zeitoptimierte Infrastruktur und neue Methoden für die Diagnostik und die Behandlung von oligometastasierten Patienten in Kliniken zu realisieren. Der Forschungscampus M²OLIE ist offen für weitere Mitglieder. Die Zusammenarbeit der Partner ist auf Basis eines multilateralen Partnerschaftsvertrages geregelt. Neue Partner können nach einstimmiger Zustimmung aller bisherigen Partner in den Forschungscampus aufgenommen werden. Hierfür ist die Unterzeichnung einer Beitrittserklärung zum bestehenden Konsortialvertrag notwendig. Alle Partner, bisherige und neue, sind im Forschungscampus natürlich gleichberechtigt.

  • Für die Mitglieder des Forschungscampus M²OLIE ist die projektinterne Nutzung aller erarbeiteten Schutzrechte kostenlos. Für die kommerzielle Anwendung besteht die Möglichkeit Schutzrechte entweder kostenlos nicht-exklusiv zu nutzen oder eine exklusive Lizenz gegen marktübliches Entgelt zu erwerben.
  • Mitgliedern des Forschungscampus M²OLIE steht die Infrastruktur des Forschungscampus für Ihre Forschungsarbeiten im Rahmen der definierten Verbundprojekte zur Verfügung. Die Mitarbeiter arbeiten in einem interdisziplinären Forschungsumfeld eng mit Partnern aus der Industrie und der universitären Forschung zusammen.
  • Die Partner des Forschungscampus M²OLIE dürfen die Marke „Forschungscampus“ nutzen.

Ablauf des Beitrittsverfahrens:

  1. Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle
  2. Vermittlung der Kontakte zu den Projektleitern
  3. Unterzeichnung einer Geheimhaltungserklärung mit Absichtserklärung zur Zusammenarbeit im Forschungscampus
  4. Antrag auf Aufnahme in den Forschungscampus
  5. Zustimmung aller bisherigen Partner
  6. Unterzeichnung der Beitrittserklärung zum Konsortialvertrages

Bei Interesse an einer Mitarbeit im Forschungscampus und selbstverständlich auch bei sonstigen Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsstelle auf.